Yellowfield > News-Archiv > Blogposts

Gibt es ein 'Wunder von Fribourg'?

2010-02-27 00:00 von Karsten Bürkle

An dem Wochenende vom 27.-28. Februar waren wir wieder einmal auf der Internationalen Hundeausstellung in Fribourg / Schweiz. Im letzten Jahr waren unsere Hunde dort sehr erfolgreich und auch in diesem Jahr sollte es eine ganz besondere Ausstellung werden, denn wir hatten neben unserer Lilly (Nin-T'Sun Zang-Li de la Creme) zum ersten Mal unsere beiden Neuen (Bon Triumph Jean und Bon Triumph Zara) dabei. Das war ein ein vorsichtiger Test, ob sich die zwei im Ring gut zeigen würden. Mit den Ergebnissen konnten wir sehr zufrieden sein.

tl_files/images/news/2010/fribourg/Jean02.jpgWieder einmal sind wir sehr frühzeitig in Hamburg aufgebrochen und so kamen wir bereits am späten Donnerstag Abend am Veranstaltungsort an. Wir wollten einfach mit sehr viel Zeit und Ruhe unsere neuen Rudelmitglieder an die Umgebung, das Wohnmobil und die Athmosphäre rund um solche Ausstellungen gewöhnen. Zudem war nach dem langen und schneereichen Winter diesen Jahres das Risiko auf erneute Schneefälle sehr hoch. Nach unserer Ankunft war recht schnell klar; Kein weiterer Schnee... dafür aber jede Menge Matsch. Also der Idealzustand um mit frisch gereinigten Hunden spazieren zu gehen.

Am Samstag früh war es dann endlich soweit und nach unserer morgendlichen Spaziergangs und Fütterveranstaltung wanderte ich mit dem gesamten Equipment in die Halle. Sabine und die Hunde genossen mittlerweile noch ein wenig Schlabberwasser und Kaffee im Wohnmobil und warteten, daß ich sie abholen würde.

Als dann auch die Hunde in die Halle gebracht waren, hatten wir erst einmal recht viel Zeit, denn bevor unsere Chow Chow an der Reihe waren, wurden noch ca. 40 andere Hunde verschiedener Rassen in unserem Ring gerichtet.tl_files/images/news/2010/fribourg/LillyFribourg201001.jpg

Als es dann endlich soweit war, durfte zunächst Bon Triumph Jean in den Ring. Er hat seine Sache super gemacht und den Richter nicht nur mit seiner Erscheinung, sondern auch mit seinem lieben Wesen und seinen kräftigen Schritten beeindruckt.

Als zweiter unserer Hunde war dan Bon Triumph Zara an der Reihe und sie hat nicht minder beeindruckt. Das hat sich dann beim abschließenden Stechen der Babies bezahlt gemacht und Bon Triumph Jean erhielt Best Baby Black und Bon Triumph Zara Best Baby Rot. Ein toller Erfolg für unsere kleinen Nachwuchshunde und damit hatten beide die Eintrittskarte für die Ehrenringveranstaltung am Nachmittag erhalten. Aber auch Lilly (Nin-T'Sun Zang-Li de la Creme) machte eine tolle Show und sie erhielt EXCELLENT 3.tl_files/images/news/2010/fribourg/ZaraFribourg201001.jpg Am Ende des ersten Veranstaltungstages war dann der Auftritt im Ehrenring noch zu absolvieren. Beide Babies machten eine tolle Show und das Publikum zeigte sich mit ihrem Applaus dankbar für den Auftritt so vieler wunderschöner Babies. Bei ihrem ersten Auftritt in diesem Umfeld hat es noch nicht für einen Platz auf dem Treppchen genügt, aber Spaß hat es trotzdem gebracht mit diesen selbstbewußten kleinen Hunden in diesem großen Ring zu laufen.

Am nächsten Morgen ging das Ganze dann einmal wieder von vorne los, nur mit dem Unterschied, daß dieses Mal fast 70 Hunde gerichtet wurden, bevor die Chow Chow an die Reihe kamen.Wieder waren zunächst unsere Babies an der Reihe und beide machten eine excellente Vorstellung. Dafür erhielt Bon Triumph Jean VIELVERSPRECHEND 1 (VERY PROMMISSING 1) und Bon Triumph Zara VIELVERSPRECHEND 1 (VERY PROMMISSING 1) und BEST BABY. Zum Abschluß ging dann Lilly (Nin-T'Sun Zang-Li de la Creme) in den Ring und nach einer schönen Vorführung, bei welcher sie ihr flottes Gangwerk und auch ihr wundervolles Wesen demonstrierte, erhielt sie VORZÜGLICH 2 (EXCELLENT 2), res. CAC und res. CACIBtl_files/images/news/2010/fribourg/JeanFribourg201002.jpg

Zum Abschluß dieser Veranstaltung ging es dann für Bon Triumph Zara noch einmal in den Ehrenring im Stechen um das Beste Baby aller Rassen. Es war wie ein 'Deja Vue' der Fribourg- Show vom letzten Jahr. Zara lief mit ihrem Baby- Charme, ihrer lieben Art und ihrem schönen Gangwerk, direkt auf das Treppchen und gewann den ersten Ehrenringtitel ihres noch kurzen Lebens. Sie war:

BEST BABY IN SHOW 2

Wieder einmal hat sich die gute die Arbeit und hohe Qualität von Marinas Zucht (Marina Vekovischewa Kennel Bon Triumph)  unter Beweis gestellt.

Für uns ging eine, wenn auch nicht in allen Details perfekte, so aber doch sehr zufriedenstellende Veranstaltung zuende und wir fuhren glücklich den langen Weg zurück nach Hause.

 

Ergebnisse:

Internationale Rassehundeausstellung in Fribourg/CH am 27.02.2010
Richter Herr Theo Leenen / B

 

Hündinnen Offene Klasse andersfarbig
Nin-T`sun Zang-Li de la Creme
VORZÜGLICH 3 / EXCELLENT 3

 

Rüden Babyklasse schwarz/blau
Bon Triumph Jean
VIELVERSPRECHEND 1 / VERY PROMMISSING 1
BEST BABY SCHWARZ / BLACK

 

Hündinnen Babyklasse andersfarbig
Bon Triumph Zara
VIELVERSPRECHEND 1 / VERY PROMMISSING 1
BEST BABY ROT / RED

 

 


Internationale Rassehundeausstellung in Fribourg/CH am 28.02.2010
Richter Herr Rafael Malo Alcrudo / E

 

Hündinnen Offene Klasse andersfarbig
Nin-T`sun Zang-Li de la Creme
VORZÜGLICH 2 / EXCELLENT 2

res. CAC

res. CACIB

 

Rüden Babyklasse schwarz/blau
Bon Triumph Jean
VIELVERSPRECHEND 1 / VERY PROMMISSING 1

 

Hündinnen Babyklasse andersfarbig
Bon Triumph Zara
VIELVERSPRECHEND 1 / VERY PROMMISSING 1
BEST BABY

BEST BABY IN SHOW 2

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 7 plus 4.*