Chow Chow Impessionen

JeanZadar201001

News Of Yellowfield-Chows

2008-10-19 00:00 von Karsten Bürkle

Ein erfolgreiches Wochenende für die Rasse Chow Chow liegt hinter uns

Am 18. und 19. Oktober 2008 fand die "Exposition Canine Internationale Lausanne " (IRA Lausanne) in der Schweiz statt. Eine wirklich qualitativ hochwertige Gruppe Chow Chows wurden an beiden Tagen ausgestellt und haben im Vergleich zu den weiteren Rassehunden auch im Ehrenring aussergewöhnlich gut abgeschnitten.

Weiterlesen …

2008-10-12 00:00 von Karsten Bürkle

Internationale Rassehundeausstellung in Rostock am 12. Oktober 2008

Mit unser rollenden Hundehütte, sind wir am Sonntag Morgen mit drei unserer Lieblinge zu dieser Ausstellung aufgebrochen.

Weiterlesen …

Yellowfield > Bastelecke > Hochwertige Drucke auf Gegenständen des täglichen Bedarfs.

Wie enstehen unser Druckvorlagen?

Über einen speziellen Drucker wird spiegelverkehrt eine spezielle Tinte auf Übertragungspapier (Papier ohne Klebefilm, dient lediglich als Träger) gedruckt. Durch Druckkontakt und Temperatur sublimiert die Tinte in das zu bedruckende Material d.h. diese Spezialtinte wandelt sich durch Hitze vom festen in einen gasförmigen Zustand und lagert sich (diffundiert) in die Oberflächenbeschichtung (Becher, Keramik) oder Gewebefasern (Textil) ein.

Warum diese Technik?

Vorteile:Das Ergebnis ist z.B. ein hochglänzendes, einglasiertes Bild auf einem Becher, spülmaschienenfest oder ein rasterfreier, brillianter Druck, eingelagert in die Polyfasern. Die Bilder liegen nicht auf dem Material auf, (wie beim Laser-Toner-druck oder beim klassischen Tintenstrahl- Transferdruck mit Standard- Druckern), sondern es gibt auf Keramik, Glas, Taschen, Textil keine spürbaren Ränder. Tassen sind spülmaschinenfest, Textilien verlieren auch durch viele Wäschen nicht die Farbbrillianz und die Schärfe.