Chow Chow Impessionen

IMG 6284

News Of Yellowfield-Chows

2009-08-31 00:00 von Karsten Bürkle

Exibitions we visited in August 2009

Mid of August we restarted going exibitions with our dogs after finnishing our summerbreak. We've been on two international Dogshows in Bratislave (Slovakische Republik), two international dogshows in Wels (Austria) and one international dogshow in Rotterdam (Netherlands). In Summery, this month was extremely successful. Bon Triumph Virginia fulfilled two more Juniorchampionships (Slovakian and AustrianVirginia) and Bon Triumph Dior got twa BBIS- Placements in the mainring.

Weiterlesen …

2009-08-01 00:00 von Karsten Bürkle

Die Sommerpause ist vorbei

Dieses Jahr haben unser Chow- Chow- Rudel und wir eine lange Sommerpause eingelegt. Das heißt aber nicht, daß wir nicht mit den Hunden intensiv beschäftigt waren. Viele Einzelaktivitäten wurden in dieser Zeit mit unserem Rudel durchgeführt. Wir besuchten intensiv die Hundeschule, feierten dort Sommerfeste zusammen mit unseren Freunden und bereiteten unser neues Ausstellungsjahr vor. Die wichtigsten Geschehnisse aber waren die Zuchtzulassung von Bonny 'Bon Triumph Virginia' und die aufwendige Vorbereitung für die Ankunft unseres neuen Familienmitgliedes 'Bon Triumph Dior'.

Weiterlesen …

2009-05-16 00:00 von Karsten Bürkle

International Dogshow in Sankt Gallen Mai-16th-17th 2009 / CH

At this weekend 'Bon Triumph Virginia' and 'Nin-T'Sun Zang-Li de la Creme' successfully completed at two international dogshows in Sankt Gallen.

Weiterlesen …

Yellowfield > Bastelecke > Hochwertige Drucke auf Gegenständen des täglichen Bedarfs.

Wie enstehen unser Druckvorlagen?

Über einen speziellen Drucker wird spiegelverkehrt eine spezielle Tinte auf Übertragungspapier (Papier ohne Klebefilm, dient lediglich als Träger) gedruckt. Durch Druckkontakt und Temperatur sublimiert die Tinte in das zu bedruckende Material d.h. diese Spezialtinte wandelt sich durch Hitze vom festen in einen gasförmigen Zustand und lagert sich (diffundiert) in die Oberflächenbeschichtung (Becher, Keramik) oder Gewebefasern (Textil) ein.

Warum diese Technik?

Vorteile:Das Ergebnis ist z.B. ein hochglänzendes, einglasiertes Bild auf einem Becher, spülmaschienenfest oder ein rasterfreier, brillianter Druck, eingelagert in die Polyfasern. Die Bilder liegen nicht auf dem Material auf, (wie beim Laser-Toner-druck oder beim klassischen Tintenstrahl- Transferdruck mit Standard- Druckern), sondern es gibt auf Keramik, Glas, Taschen, Textil keine spürbaren Ränder. Tassen sind spülmaschinenfest, Textilien verlieren auch durch viele Wäschen nicht die Farbbrillianz und die Schärfe.